Europa     Afrika     Asien     Australien / Ozeanien     Mittel- / Südamerika     Nordamerika

Home
Deutschland
Wochenwetter
Biowetter
Pollenflug
Europawetter
Städtewetter

Satellitenbilder

Wassertemperaturen

Schneehöhen

Wetterlexikon
Wetternews
Newsletter

Stadt oder PLZ
ajax


Impressum

Kontakt


Wetternews vom 28.05.2020


Im Süden Schauer, sonst sonnig

Hoch Steffen bringt in weiten Teilen Deutschlands heute viel Sonne. Nur im Süden überwiegen teilweise Wolken, die südli...

Hoch Steffen bringt in weiten Teilen Deutschlands heute viel Sonne. Nur im Süden überwiegen teilweise Wolken, die südlich der Donau stellenweise schauerartigen Regen abladen. Mit 14 bis 23 Grad wird es etwas weniger warm als am Vortag. Heute setzt sich im Norden und Osten sowie in der Mitte die Sonne durch. Der Süden liegt unter Wolkenfeldern. Vor allem südlich der Donau ist es teilweise trüb, und zuweilen fällt schauerartiger Regen. Die Höchstwerte pendeln sich zwischen 14 und 23 Grad ein. Der Wind weht mäßig, in Böen frisch aus Nord. In der Nacht auf Freitag kühlt die Luft auf 10 bis 4 Grad ab. Der Himmel ist oft gering bewölkt oder wolkenlos, mancherorts bildet sich Dunst oder Bodennebel. Die Wetteraussichten: Am Freitag lacht die Sonne bei 15 bis 24 Grad. In die Region zwischen Neiße und Ostallgäu ziehen Wolken mit einzelnen Regenfällen. Am Samstag liegen über dem Norden und der Osthälfte teils dichtere Wolkenfelder, teilweise von schauerartigem Regen begleitet. Die Westhälfte zeigt sich sonnig. 13 bis 23 Grad stehen uns bevor. Bei 10 bis 19 Grad ist es am Sonntag über der Osthälfte und dem Mittelgebirgsraum stark bewölkt mit örtlichem Regen. Im Westen dominiert Sonnenschein bei 17 bis 24 Grad. Die neue Woche startet mit Erwärmung. Bei 17 bis 26 Grad gibt es viele Wolken mit einzelnen Schauern in der Nordosthälfte und der Mitte. Im Westen und Südwesten überwiegt Sonnenschein. Zum Dienstag rückt die 30-Grad-Marke in greifbare Nähe, der erste Hitzetag des Jahres ist im Westen und Südwesten möglich.

Alle Rechte vorbehalten! Copyright © by Q.met GmbH.
Weitere Wetterdienste unter: www.wetter.net, www.wetternet.de und www.wetterbote.de