Europa     Afrika     Asien     Australien / Ozeanien     Mittel- / Südamerika     Nordamerika

Home
Deutschland
Wochenwetter
Biowetter
Pollenflug
Europawetter
Städtewetter

Satellitenbilder

Wassertemperaturen

Schneehöhen

Wetterlexikon
Wetternews
Newsletter

Wetter auf Ihrer
Homepage

Stadt oder PLZ
ajax


Impressum

Kontakt


Wetternews vom 18.01.2018


Orkantief Friederike nimmt Fahrt auf - bis zu 130 km/h!

Aktuell befindet sich der Orkanschwerpunkt noch über dem Ärmelkanal und dem nordwestlichen Frankreich, doch in den kommenden Stunden wird es bei uns in Deutschland richtig ungemütlich. Es drohen Orkanböen bis ins Flachland!

Vereinzelt gab es bereits heute Morgen schwere Sturmböen der Windstärke 10 im Westen unseres Landes, auf den Bergen naturgemäß orkanartige oder Orkanböen (Windstärke 11 oder 12). In den nächsten Stunden erwarten wir Meteorologen eine erhebliche Verstärkung des Windes in fast allen Landesteilen, wobei das Hauptsturmfeld vom Niederrhein und der Ems über Nordhessen, Südniedersachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg ziehen wird. In diesen Bereichen werden die größten Windgeschwindigkeiten prognostiziert. Teilweise sind bis zu 130 km/h im Flachland möglich - das entspricht Windstärke 12 = Orkan! Aber auch in den übrigen Landesteilen wird es äußerst ungemütlich mit Windspitzen zwischen 65 und 110 km/h.

Es wird dringend davor gewarnt, sich in Wäldern oder Parks aufzuhalten, da mit umfallenden Bäumen oder umherfliegenden Ästen zu rechnen ist. Aber auch im Stadtbereich kann es durch lose Gegenstände gefährlich werden. Wer nicht unbedingt raus muss, sollte heute besser drinnen bleiben, zumal reichlich Regen, nach Osten zu Schneeregen oder Schnee fällt. Streckenweise kommt zur Windgefahr also auch noch die Glättekomponente!

Alle Rechte vorbehalten! Copyright © by Q.met GmbH.
Weitere Wetterdienste unter: www.wetter.net, www.wetternet.de und www.wetterbote.de
- Anzeige -