Europa     Afrika     Asien     Australien / Ozeanien     Mittel- / Südamerika     Nordamerika

Home
Deutschland
Wochenwetter
Biowetter
Pollenflug
Europawetter
Städtewetter

Satellitenbilder

Wassertemperaturen

Schneehöhen

Wetterlexikon
Wetternews
Newsletter

Stadt oder PLZ
ajax


Impressum

Kontakt


Wetternews vom 23.09.2018


Neuer Supertaifun über Philippinensee im Anmarsch

Erst vor wenigen Tagen hat der Supertaifun Mangkhut zunächst auf den Philippinen, dann im Südosten Chinas mit Regenmengen bis zu 200 Litern große Schäden angerichtet. Jetzt droht mit Trami der nächste Supertaifun.

Gerade einmal knapp 10 Tage ist es her, dass Supertaifun Mangkhut nahe Hong Kong im Südosten Chinas an Land gegangen ist und bis zu 200 Liter Regen in 24 Stunden brachte. Die über dem Wasser erreichten Spitzenböen waren enorm und betrugen bis zu 285 km/h. insgesamt kamen mehr als 100 Menschen ums Leben; der Gesamtschaden betrug 1,3 Milliarden US-Dollar.

Nun steht bereits Taifun Trami über der Philippinensee in den Startlöchern. Innerhalb eines Tages hat er sich von einem tropischen Tief zu einem Taifun der Kategorie 1 entwickelt und weist derzeit Spitzenböen bis 140 km/h auf. Zur Wochenmitte, so die aktuellen Berechnungen, könnte Trami dann ein Kategorie-5-Taifun, also ein Supertaifun, sein, der einen Mittelwind von 260 km/h und Böen von bis zu 310 km/h erreichen könnte.

Die prognostizierte Zugbahn ist dabei erneut eine nordwestliche Richtung. Während die Philippinen jedoch weitgehend verschont werden dürften, könnte zunächst Taiwan am Freitag und am Wochenende der Südosten Chinas mit voller Wucht getroffen werden.

Alle Rechte vorbehalten! Copyright © by Q.met GmbH.
Weitere Wetterdienste unter: www.wetter.net, www.wetternet.de und www.wetterbote.de