Europa     Afrika     Asien     Australien / Ozeanien     Mittel- / Südamerika     Nordamerika

Home
Deutschland
Wochenwetter
Biowetter
Pollenflug
Europawetter
Städtewetter

Satellitenbilder

Wassertemperaturen

Schneehöhen

Wetterlexikon
Wetternews
Newsletter

Wetter auf Ihrer
Homepage

Stadt oder PLZ
ajax


Impressum

Kontakt


Biowetter für Deutschland am 18.01.2018


Im Norden:
Die aktuelle Wetterlage macht Rheumatikern zu schaffen. Sie klagen über Gelenk- und Gliederschmerzen ebenso wie über Muskelverspannungen. Der erholsame Tiefschlaf verläuft mitunter leicht gestört. Das kann Konzentration, Leistung und Reaktion in Mitleidenschaft ziehen. Kopfweh und Migräne können einige Menschen plagen.

Im Westen:
Rheumatiker neigen nach wie vor zu Gelenk-, Glieder- und Muskelschmerzen. Das Wärmen der betroffenen Körperteile kann für Linderung sorgen. Asthmatische Erkrankungen werden witterungsbedingt verstärkt. Erkältungen breiten sich weiterhin aus. Besonders fiebrige Infekte, Husten und Schnupfen sorgen für Unwohlsein. Körper und Geist werden unterdessen angeregt. Dies führt bei einigen Menschen zu erhöhtem Blutdruck.

Im Osten:
Der erholsame Tiefschlaf bleibt oftmals aus. Darunter leiden die Leistung und Konzentration. Wetterfühlige Menschen sind leicht reizbar und abgespannt. Sie klagen bisweilen über Kopfschmerzen, Migräne und Blutdruckschwankungen. Um Erkältungen wie Husten, Schnupfen und Heiserkeit abzuwehren, sollte man die Abwehrkräfte stärken. Eine vitaminreiche Kost eignet sich dafür.

Im Süden:
Die Witterung wirkt sich negativ auf das allgemeine Wohlbefinden einiger Menschen aus. Sie neigen vermehrt zu Kopfschmerzen, Migräneattacken und Schlafstörungen. Dies kann zu schlechter Laune und leichter Reizbarkeit führen. Rheumatische Gelenk- und Gliederschmerzen bleiben ein Thema. Muskelverspannungen machen ebenfalls bisweilen zu schaffen. Leistung und Konzentration sind unterdurchschnittlich.


Alle Rechte vorbehalten! Copyright © by Q.met GmbH.
Weitere Wetterdienste unter: www.wetter.net, www.wetternet.de und www.wetterbote.de
- Anzeige -